Alliance-dubai.net - UAE in Facts & Pictures

Die Moschee von Sheikh Zayed Road

Die Moschee von Sheikh Zayed Road

Die grosse Moschee von Sheikh Zayed Road befindet sich in der Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emiraten in Abu Dhabi. Es ist die größte Moschee in den Vereinigten Arabischen Emiraten und die achte größte Moschee Weltweit. Die Fläche der Moschee von Sheikh Zayed ist ungefähr gleich der Fläche von 5 Fußballfeldern und kann mehr als 40 tausend Personen beinhalten.

Für den Bau der Moschee wurden Materialien benutzt, die aus vielen Ländern der Welt wie: Italien, Deutschland, Marokko, Indien, Türkei, Malaysia, Iran, China und Großbritannien gebracht wurden. Mehr als 3000 Arbeiter nahmen an der Bau der Moschee von Sheikh Zayed in Abu Dhabi teil. Für den Bau der Moschee wurden natürliche Materialien wie Marmor, Gold, Halbedelmetalle, Kristalle und Keramik benutzt.

Internationale Rekord -Leistungen

Moschee von Sheikh Zayed hat den größten Teppich der Welt, der hergestellt und aus Iran gebracht wurde. Die Fläche des Teppichs  hat 5, 627 Quadratmeter und hat ein Gewicht von 35 Tonnen. Die Gesamtzahl der Knoten - 2,268,000,000. Die Produktion hat mehr als zwei Jahren gedauert. Die Moschee von Sheikh Zayed Road ist ein einzigartiges Bauwerk nicht nur für die Vereinigten Arabischen Emirate, sondern auch für die ganze Welt.

Die großzügigen Räume der Moschee von Sheikh Zayed sind von wunderschönen Kronleuchtern beleuchtet, die mit Swarovski-Kristallen und Gold ausgeschmückt sind. Diese Kunstwerke wurden in Österreich produziert und speziell in die Emirate gebracht. Der größte Kronleuchter erreicht einen Durchmesser von zehn Metern und wiegt etwa zwölf Tonnen. Es ist das grandioseste Leuchtmittel, das die Moschee schmückt.

Ein wenig aus der Geschichte der Moschee

Moschee von Sheikh Zayed gehört zu den sechs größten Moscheen Weltweit und befindet sich in der Hauptstadt der Emirate, in Abu Dhabi. Die Moschee bekam ihren Namen zu Ehren des Präsidenten und Gründer der Vereinigten Arabischen Emirate, Scheich Zayed bin Sultan an-Nahyan. Die Eröffnung der Moschee fand am heiligen für alle Muslime Monat RAMADAN im Jahre 2007 statt.

Angesichts der enormen Kosten für den Bau und die Ausstattung der Moschee, symbolisiert die Moschee Erfolg und Reichtum der Vereinigten Arabischen Emirate. Luxus und die Pracht der Ausstattung ist nicht nur eine Abbildung des östlichen Reichtums. Für die lokale Bevölkerung ist es vor allem, ein Denkmal für die größte Persönlichkeit des arabischen Volkes und den Vater und den Gründer der Emirate. Dank Sheikh Zayed bin Sultan an-Nahyan wurden Arabische Fürstentümer zusammengefasst und sich in einer rasch entwickelnden Staat umgewandelt.

Besonderheiten der Moschee von Sheikh Zayed

Die Hauptbesonderheit der Moschee von Sheikh Zayed ist der Zugang für Gäste aller Religionen und religiösen Angehörigkeit. Ausflüge und der Besuch der Moschee sind für alle Besuchern und Touristen ohne Ausnahme möglich. Eintritt und Besuch der Moschee sind absolut kostenlos.

Es ist bemerkenswert, dass in der Moschee mehr als 40 tausend Menschen gleichzeitig sich aufhalten können, und der Hauptgebetsaal kann  etwa 7 Tausend Gläubigen beinhalten.

Die Höhe der Eckminarette der Moschee ist mehr als 100 Meter, und die Anzahl der Kuppeln des Hauptgebäudes beträgt 82 Meter. Die Kuppeln der Moschee sind mit weißem italienischem Marmor ausgestattet, und der Hof der Moschee ist mit einem kunstvollen und bunten Marmor verlegt. Die Wände und Säulen des Gebäudes sind mit Glas- und Gold-Mosaiken, Kristallen und Edelsteinen inkrustiert, und künstlerischen Ensembles aus Marmor verleihen unsägliche Charme.

Die Moschee ist mit künstlichen Kanälen und Teichen abgegrenzt, deren Gesamtfläche mehr als 7 tausend Quadratmetern beträgt. Die dunklen Fließen der künstlichen Seen stuft in der Nacht perfekt die weißen Wände des Tempels ab.

Der grandiose Tempel, der mit der Mühe der Experten aus der ganzen Welt errichtet war, ist ein als Symbol der Geistigen Reinheit und des Luxus der muslimischen Welt geworden.

Bedingungen des Besuchs der Moschee von Sheikh Zayed

Der Eintritt in die Moschee ist kostenlos und ist offen jeden Tag von morgens bis nachmittags, außer dem Gebet am Freitag.

Die ausländischen Touristen, die diese Moschee zu besuchen planen, sollen auf das Aussehen achten. Die Besucher sollten eine konservative Kleidung auswählen, um Gefühle der Gläubigen Muslime nicht zu beleidigen.

Vor allem ist das keine enge Kleidung mit Ärmeln, lange Röcke und Hosen. Der Kopf einer Frau muss mit einem Tuch bedeck sein, das Sie bei Eingang bekommen können.

Die ausländischen Gäste und Touristen bietet man nur die verfügbaren Orte zu besuchen. In Gebeträumen ist es unzulässig, essen und rauchen, und auch mit den Händen den Heilige Koran und andere religiöse Attribute anfassen.

SCROLL TO TOP